Willkommen!
Über mich
s´Manolzweiler TEAM
die Schulpferde
Stall / Kursort
Kursangebote
Basispass
Bodenarbeit
Longieren
Fahren
Sonstiges / Kinder
(Kurs-)Termine
Kursberichte
Kontakt-Formular
Gästebuch
Impressum
Homepageempfehlungen

Basispass Pferdekunde

 

Allgemein:

Der Basispass Pferdekunde ist ein grundlegendes Abzeichen und wurde im Jahr 2000 eingeführt. Der Basispass ist Voraussetzung für alle Abzeichen im Pferdesport. Egal ob (Englisch- / Western- / Gangpferde-) Reiten, Voltigieren, Longieren oder Fahren.

Der Basispass ist sehr wichtig, denn hier dreht sich alles um die Bedürfnisse des Pferdes und den fachgerechten Umgang mit dem Pferd um z.B. Unfälle zu vermeiden.

Somit ist dieser Kurs z.B. auch für Eltern reitender Kinder interessant.

Da sich der Basispass bei FN, EWU, VFD etwas unterscheiden, nehme ich mir mehr Zeit für den Kurs um z.B. auch die Robustpferdehaltung zu besprechen.

Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Kursinhalt ist u.a.:

Praktischer Teil

  1. Pferdeverhalten richtig erkennen
  2. Richtiges Annähern an ein Pferd
  3. Führen, Vorführen und Anbinden eines Pferdes
  4. Vorbeigehen an anderen Pferden
  5. Loslassen des Pferdes auf der Koppel/im Auslauf
  6. richtige Pferdepflege, fachgerechtes Bandagieren
  7. passende und notwendige Ausrüstung für das Pferd sowie Satteln und Trensen
  8. richtiges Verladen von Pferden

 Theorieteil

  1. Pferdeverhalten
  2. Artgerechter Umgang mit dem Pferd
  3. Pferdekunde, -rassen, Anatomie
  4. Rund um die Fütterung
  5. Grundlagen der Pferdegesundheit inkl. Krankheiten, Imfpungen etc.
  6. artgerechte Pferdehaltung (z.B. Beschaffenheit von Stallungen)
  7. Bestimmungen des Tierschutzgesetzes

Die Prüfung erfolgt mündlich und praktisch.

Es gibt keine Noten, sondern lediglich ein „Bestanden“.

 

Meine Basispasskurse: 

Meine Unterrichtsstunden für den Basispass laufen üblicherweise innerhalb des jeweiligen Abzeichenlehrganges (DLA/DFA)  mit und kosten für Abzeichen-Schüler je 70,00 EUR.

 

Wer ausschließlich den Basispass absolvieren möchte, kann sich das dafür erforderliche Wissen in Einzelstunden aneignen oder sich den Basispassschülern einer meiner Abzeichenlehrgänge anschließen. Entsprechende Vorkenntnisse sind dann Voraussetzung und die terminliche Absprache muss rechtzeitig erfolgen.

 

Die Prüfung zum Basispass erfolgt ausschließlich, wenn eine Longier- oder Fahrabzeichenprüfung abgehalten wird.

 

 

Kosten:

Die Schulung des Basispasses kostet je Unterrichtsstunde 20,00 EUR.

Bei Schulung des Basispasses gemeinsam mit den Longier- oder Fahrabzeichenschülern kostet die Unterrichtsstunde 15,00 EUR je (Basispass-)Schüler.

Die "Kursdauer" richtet sich nach den jeweiligen Vorkenntnissen des Schülers.

 

 

to Top of Page

www.Kutschefahren-Schaal.de | info@kutschefahren-schaal.de